Kongregation der Franziskanerinnen Erlenbad e.V.
Kongregation der Franziskanerinnen Erlenbad e.V.

Hier finden Sie uns:

Kongregation der Franziskanerinnen Erlenbad e.V.
Erlenbadstr. 75
77880 Sasbach

Kontakt

Rufen Sie einfach an +49 7841 60070+49 7841 60070 oder benutzen Sie das Kontaktformular.

 Exerzitien- und Bildungshaus Hochfelden

 

Menschen, die nach Sinn und Erfüllung für Ihr Leben suchten, waren eingeladen zu Begegnung, Gebet und Bildungsangeboten.

 

Aus personellen und finanziellen Gründen

hat die

Kongregation der Franziskanerinnen Erlenbad e.V.

 das Haus als Exerzitien- und Bildungshaus

nicht mehr weiterführen können.

Ab 1. Januar 2019 wurde es

für die Öffentlichkeit geschlossen.

 

Seit 1. November 2019 hat das Haus

einen neuen Besitzer.

Viele Menschen kamen nach Hochfelden,

um sich Zeit zu nehmen.

Sie gönnten sich eine kürzere oder längere Auszeit,

um der Seele Raum zu schaffen,

Stille zu erfahren,

verfügte Zeit zu erleben,

um mit sich, Gott und der Welt

ins Reine zu kommen.

Sie wollten den Blick für das Wesentliche schärfen,

zur Ruhe kommen und die eigene Mitte finden.

Die Lage von Haus Hochfelden und die Natur 

boten sich an 

für Menschen, die abschalten,

manches klären

und die Akkus wieder aufladen wollten.

Dieses Gebet wurde verfasst für alle Gäste und alle,

die Haus Hochfelden schätzten.

Möge Gott die vielen Menschen,

die dort positive Erfahrungen machten,

begleiten und sie in der Zukunft stärken.

 

  Gott, wir bitten dich für alle,

die suchen und fragen,

   für alle, die sich nach Stille und Ruhe sehnen,

auch alle, die hier arbeiteten und offen waren

für die Nöte und Sorgen der Mitmenschen.

 

Gib allen,

die hier ins Gespräch kamen,

allen, die das Leben miteinander teilten,

 dein Wohlwollen,

   deine Liebe

und deinen besonderen Segen.

 

                                               Amen.

Sommerlicher Blick in die Umgebung

Kunstwerke

 

 

Bilder von Künstlerin

Frau Christel Höll schmückten

manche Räume und Gänge

in Haus Hochfelden.

Hier sind Frau Hölls Darstellungen des Sonnengesangs

des hl. Franziskus.

Der Sonnengesang des hl. Franziskus               

 Schwester Helena Steffens-meier

Schwester Helena Steffens-meier (1900-1997)

Schwester Helena, ein Mitglied unserer internationalen Gemeinschaft, School Sisters of St. Francis, war tätig

in Alverno College (Milwaukee, WI/ USA) von 1950 bis 1980,

wo sie unterrichtete und das Kunstprogramm  bis 1971 leitete.

           Danach unterstützte sie als Professorin i. R. und als freie

Künstlerin.

Schwester Helena zeichnete sich aus durch ihre Arbeit

in differenzierten Medien: Holz, Stein,  Applikationsarbeit, Öl,

Ton und Wasserfarbe.

Ihre künstlerische Tätigkeit setzte sie fort bis zu ihrer         Erblindung 1993.

 

In Haus Hochfelden waren Stoffwandbehänge und Kunstwerke aus Holz zu sehen, die Schwester Helena während eines einjährigen Aufenthaltes in Deutschland geschaffen hat.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kongregation der Franziskanerinnen Erlenbad e.V.